Zwiebeln sind tolle Helfer bei vielen Symptomen. 12 Möglichkeiten sie zu nutzen

Sonnenbrand und leichte Verbrennungen

shutterstock

Reibe eine frische Zwiebel auf die Verbrennung und sorge dafür, dass der Saft der Zwiebel vollkommen die verbrannte Haut benetzt, damit eine Infektion vermieden wird. Die Schwefelbestandteile unterstützen deinen Körper dabei die Haut zu regenerieren und reduziert die Verbrennungen und Rötungen der Haut. So kann alles schnell und rückstandslos verheilen.

Fieber und erhöhte Temperatur

shutterstock

Schneide hauchdünne Scheiben von einer Zwiebel. Schmiere dann etwas flüssiges oder weiches Kokosöl auf die Unterseite deiner Füße und lege die Zwiebelscheiben darauf. Wickel anschließend deine Füße sorgfältig mit Frischhaltefolie ein und ziehe einen Strumpf darüber. Die Zwiebel absorbiert über Nacht die Giftstoffe und Krankheitserreger und lindert so das Fieber