Zwiebeln sind tolle Helfer bei vielen Symptomen. 12 Möglichkeiten sie zu nutzen

Beschwerden durch Insektenstiche

shutterstock

Ein Stück Zwiebel auf den Insektenstich legen und schon sollte sich dieser beruhigen. Juckreiz, Schmerzen, Brennen und Hitzegefühl sollten so bald verschwinden. Ist keine Zwiebel zur Hand, kannst du auch auf Zwiebelsaft zurückgreifen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Zwiebeln, helfen die Beschwerden zu lindern oder ganz zu beseitigen.

Ohrenenschmerzen und Entzündungen im Ohr

shutterstock

Zerhacke eine Zwiebel und gebe sie in einen Nylonstrumpf. Schnüre die Socke zu, damit die Stücken nicht herausfallen und lege sie über dein Ohr. Falls nötig, befestige die Socke mit einer Mütze oder einem Stirnband, denn erst wenn die Schmerzen verschwunden sind, solltest du sie wieder entfernen.