Diese Lebensmittel solltest du vor dem Schlafen besser vermeiden

Werbung

Benutze keine scharfen Soßen

Der Magensaft, der wichtig für die Verdauung und das Wohlbefinden ist, wird durch die Schärfe der Soßen belastet. Durch den Einfluß auf den Magensaft besteht im Anschluss die Gefahr des Sodbrennens. Dies möchtest du vor dem Einschlafen sicherlich nicht haben.

Werbung

Iss vor dem Schlafengehen keine Schokoriegel

Der raffinierte Zucker sowie die chemischen Zusätze verursachen die Gefahr der Schokoriegel. Die Nerven werden dadurch belastet. Zudem kannst du durch die Zunahme eines Schoriegels kurz vor dem Zubettgehen Albträume bekommen und dadurch keinen festen Schlaf haben.

Werbung