Diese Lebensmittel solltest du vor dem Schlafen besser vermeiden

Werbung

Um einen gesunden und tiefen Schlaf zu haben, solltest du einige Lebensmittel besser nicht mehr essen bevor du zu Bett gehst. Dabei gibt es gewisse Lebensmittel, die in den späten Abendstunden eine besonders negative Wirkung haben. Um den Stoffwechsel nicht negativ zu belasten, solltest du einige Lebensmittel und Snacks besser nicht essen.

Vermeide Kaffee und koffeinhaltige Getränke

Bevor du Schlafengehen möchtest, solltest du besser keine koffeinhaltigen Getränke zu dir nehmen. Das Koffein sorgt dafür, dass der Körper aktiv wird. Dies ist keine hilfreiche Wirkung, um kurz danach in den Schlaf zu fallen. Es wird einige Stunden dauern, bis du einschlafen kannst.

Werbung

Auf Käse wegen Tiramin verzichten

Käse solltest du vermeiden, da dieser die Aminosäure Tiramin enthält. Durch diese Säure werden die Hormone, die beim Schlafen helfen sollen, reduziert. Deshalb fällt das Einschlafen schwer, wenn du kurz zuvor Käse oder ähnliche Produkte zu dir genommen hast.

Werbung