10 Schritte für absolut sicheres Händewaschen

9. Gründlich mit Wasser abspülen

Jetzt, wo sämtliche Reinigungstechniken abgeschlossen sind, werden die frisch gewaschenen Finger mit fließendem Wasser abgespült. Dies darf ruhig sehr gründlich erfolgen, bis auch das letzte bisschen Seife im Abfluss verschwunden ist.

10. Abtrocknen, fertig

Zu guter Letzt werden die Hände noch ausgiebig abgetrocknet. Dies dient nicht nur dazu, nichts nass zu machen, sondern auch als weitere Vorsorge gegenüber Bakterien, welche sich in Feuchtigkeit deutlich besser absetzen können, als auf dem Trockenen.